Licht und Schatten

Befunde aus der Praxis des Agilen Arbeitens


Die Gewerkschaft GPA und die Arbeiterkammer wollten wissen, wie Agiles Arbeiten umgesetzt wird, wie es den Beschäftigten damit geht, welche Verbesserungsmaßnahmen sie sich wünschen und inwieweit Betriebsrät*innen mitgestaltend eingebunden sind. Zur Klärung dieser Fragen wurde das Institut IFES mit einer Studie beauftragt, deren Ergebnisse nun vorliegen. Über 2500 Beschäftigte und Betriebsrät*innen in der IT-Branche haben Teil genommen.

Weiterlesen…

Desksharing – die Kehrseite von Homeoffice?

Bild von StockSnap auf Pixabay

Desksharing – die Kehrseite von Homeoffice?


Die Digitalisierung am Arbeitsplatz hat durch Corona hat einen Schub erhalten und stark zugenommen: Arbeiten mit Videokonferenzen ist zur Normalität geworden; Arbeiten im Homeoffice wurde vielfach im Regelbetrieb eingeführt. In zahlreichen Unternehmen wird die Büroorganisation umgestaltet. Betriebsrät:innen sollten sich möglichst früh in solche Veränderungsprozesse einbringen, um die Interessen der betroffenen Arbeitnehmer:innen vertreten zu können.

Weiterlesen…

Mobil? Agil? Flexibel? – Neue Arbeitsformen auf dem Prüfstand

Front d. Broschüre

Mobil? Agil? Flexibel? – Neue Arbeitsformen auf dem Prüfstand


Auf dem Weg zur Arbeit schnell die Mails gecheckt; in der Schlange beim Bäcker den neuen Text der Broschüre freigegeben und beim Treppensteigen die Termine des Tages mit dem Kollegen abgestimmt. Zum Scrum gerade noch geschafft, aber die Reservierung eines Schreibtisches leider knapp verpasst. Dann doch wieder heim ins Homeoffice? Ein ganz normaler Tag „im Büro“? Die neue Broschüre…

Weiterlesen…

Podcast der Gewerkschaft GPA zu Whistleblowing

Verräter*innen? Held*innen? Schutz vor Verfolgung?


Wenn jemand gravierende Missstände im eigenen Unternehmen aufdeckt, wird das selten belohnt. Im Gegegnteil, die Meldenden setzen sich einem großen Risiko aus. Die Europäische Richtlinie zum Schutz von Whistleblower*innen soll das ändern – allerdings hat Österreich sie noch nicht umgesetzt.

Weiterlesen…

Verräter*innen oder Held*innen

Wissenswertes zu Whistleblowing


Ob Steuerfahnder, Altenpflegerin, Unternehmensberater, Informatikerin, Soldat oder Arzt; immer wieder treten ArbeitnehmerInnen mit unethischen, unsauberen – und wie sich in darauffolgenden Gerichtsverfahren mitunter herausstellt – illegalen Praktiken ihrer Arbeigeber*innen beziehungsweise ihrer Kolleg*innen an die Öffentlichkeit. Darauf folgt Kündigung, Entlassung, Suspendierung. Dieser Schritt ist folglich ein risikoreicher.

Weiterlesen…

Microsoft hat die Software, die Gewerkschaft GPA hat die Beratung

die neue Broschüre der Gewerkschaft GPA


Outlook, Office, Yammer, Teams, OneDrive, Planner… Microsoft ist mittlerweile der „Alleskönner“ unter den Software-Giganten, bietet Betriebssystem, Kooperations- und Kommunikationstools, Sicherheitsmanagement, Personalplanung und noch mehr – alles aus einer Hand. Die Gewerkschaft GPA hat sich angesehen, was dahintersteckt, wo die kritischen Punkte sind und welche Regelungen der Betriebsrat dazu in einer Betriebsvereinbarung abschließen sollte.

Weiterlesen…

Einsicht erlaubt

wann und warum Betriebsrät*innen sich Daten von Beschäftigten ansehen dürfen



Betriebsrät*innen sind gewählt, um die Interessen der Beschäftigten zu vertreten. Damit er oder sie das auch tatsächlich tun können, braucht er oder sie Informationen. Nicht immer rücken Arbeitgeber*innen diese Informationen anstandslos heraus. Die GPA hat in den verschiedenen Gesetzen nach Informationspflichten gesucht und zahlreiche gefunden.

Weiterlesen…

Was Arbeitnehmer*innen zur Stopp-Corona-App wissen sollten

Was Arbeitnehmer*innen zur Stopp-Corona-App wissen sollten.

Die von Österreichischem Rotem Kreuz und Accenture programmierte Stopp-Corona-App soll zur Eindämmung der Corona-Epidemie beitragen. Doch ist der Einsatz der App im Arbeitsleben erlaubt? Macht die App Sinn? Wie funktioniert die App technisch gesehen? Das haben wir uns aus Perspektive der Arbeitnehmer*innen angesehen und die häufigsten Fragen dazu zusammengestellt und beantwortet.

Weiterlesen…