Ist das Privat oder kann das weg?

Die Privacy Week findet heuer zum sechsten mal statt, unter dem Titel „Datenmeer“


Der Chaos Computer Club Wien lädt ein zu einer Woche mit spannenden Vorträgen renomierter Datenschützer*innen, Journalist*innen, Hacker*innen, Künstler*innen und Wissenschafter*innen. Eine Woche voller Information und Diskussion, neuem Wissen und neue Leute (virtuell) Treffen, Kunst und Auseinandersetzung.

Weiterlesen…

Die Anforderungen werden mehr

das Personal wird weniger


So lautet die knappe Zusammenfassung einer Umfrage der Gewerkschaft GPA, die im Frühjahr 2021 durchgeführt wurde und an der 595 Betriebsrätinnen und Betriebsräte teilgenommen haben. Der Arbeitsdruck ist immens gestiegen, hat sich dabei herausgestellt. Eine Zusammenschau der Antworten findet sich in diesem Blog-Beitrag.

Weiterlesen…

Digital Control

von der Ausweitung betrieblicher Datenerfassung zum betrieblichen Management


Ob im Callcenter, in der Gastronomie, im Pflegeheim, bei den Fahrradbot*innen, in der Bank, auf der Baustelle, im LKW oder im Pharmakonzern – jeder Arbeitsplatz unterliegt einer Kontrolle. Welche Instrumente bei der digitalen Überwachung im Arbeitsalltag zum Einsatz kommen und was sie bewirken, hat Wolfie Christl jahrelang studiert.

Weiterlesen…

Algorithmen am Arbeitsplatz

Chancen für benachteiligte Gruppen oder noch mehr Benachteiligung


Der Algorithmus verspricht „den perfekten match“ zu finden. Aufgrund der objektiv wirkenden Vorauswahl greifen Personalverantwortliche mit einer Überfülle an Bewerbungen durchaus verständlicher Weise zu diesem Mittel. In kurzer Zeit werden viele Daten zu geringen Kosten auf selbst bestimmbare Parameter hin überprüft und der Output kann beliebig festgelegt werden. Klingt doch nicht schlecht, oder?

Weiterlesen…

Homeoffice leicht(er) gemacht


Anleitung zum Glücklich-Sein in Zeiten beschränkter Sozialkontakte


Wo es möglich war, wurden die Arbeit nach Hause verlegt. Viele Arbeitnehmer*innen haben sich freiwillig ins Home-Office begeben, andere wurden dazu aufgefordert. Nun tönt durch das offene Fenster die Stimme des Nachbarn, der lautstark über seine schlechte WLAN-Verbindung flucht. Die Tochter fragt, was es zum Essen gibt. Bild und Ton beim Videotelefonat setzen immer wieder aus und im Email-Postfach drängeln sich sinnvolle und weniger sinnvolle Kommunikationsbeiträge der Kolleg*innen. Vielerorts wird in Österreich (und anderswo) nun online gearbeitet. Wir sind – gezwungener Maßen – in einer digitalisierten Welt angekommen. Wege damit unzugehen schlägt dieser Blog vor…

Weiterlesen…

Denken und entscheiden muss immer der Mensch!

Prof. Sabine Köszegi im Gespräch über Emotionserkennung, Suchmaschinen, den AMS-Algorithmus, den Unterschied zwischen menschlicher und künstlicher Intelligenz und vieles mehr.



Ich gehe von einer sehr breiten Definition Künstlicher Intelligenz aus. Systeme der künstlichen Intelligenz sind durch drei Komponenten charakterisiert. Erstens: sie können ihre Umgebung wahrnehmen, indem sie natürliche Sprache, Bilder oder Daten von Sensoren verarbeiten. Zweitens können sie Daten – mithilfe mathematischer Operationen – analysieren und interpretieren und aus ihnen eigenständig lernen. Und Drittens…

Weiterlesen…

der die oder das Digitalisierung

welches Geschlecht hat die Digitalisierung? ein Schnelldurchlauf durch den Digitalisierungsdiskurs aus Genderperspektive Auf den ersten Blick mögen die Vor- und Nachteile der bit- und byte-getriebenen Veränderungen in der Arbeitswelt für alle Menschen gleich sein. JedeR hat Zugang zum gleichen Internet; Roboter unterscheiden nicht, ober einer Frau oder einem Mann zugearbeitet wird. Die Digitalisierung…

Weiterlesen…

Fragen zum betrieblichen Datenschutz und Digitalisierung

jetzt wollen’s alle wissen Was ist der Schlüssel zu Schutz der Privatsphäre am Arbeitsplatz? Wer bewacht welchen Schlüssel? Wie wird im Betrieb, im Betriebsratsbüro und in der Gewerkschaft mit digitalen Themen umgegangen? Das interessiert immer mehr Menschen. Immer mehr Institutionen wollen daher wissen wie es in der betrieblichen und gewerkschaftlichen Praxis aussieht…

Weiterlesen…