Personalpolitik und Weiterbildung aus Sicht des Betriebsrates

das webinar zur Brosch


Weiterbildungsangebote wandern in den virtuellen Raum, die Qualifikationen der Beschäftigten werden umfassend in Personalinformationssystemen oder „talent-pools“ dargestellt, das Potential der Arbeitnehmer*innen und der Bedarf der Arbeitgeber*innen werden berechnet, Bits und Bytes und Algorithmen sind immer mehr eine Grundlage für Personalentscheidungen. Die Gewerkschaft GPA bietet dazu ein webinar an.

Weiterlesen…

Mehr Homeoffice! Mehr Kontrolle?

wenn Vorgesetzte mitlesen wollen


Eine Entspannung der Pandemie ist noch nicht in Sicht, auch 2022 werden viele Arbeitnehmer*innen im Homeoffice arbeiten. Das bedeutet auch, dass immer mehr online gearbeitet wird und immer mehr Daten miteinander verknüpft werden können: Kalendereinträge, Chat-Protokolle, Videokonferenzaufnahmen, gemeinsam genutzte Ablagesysteme und mehr. Dieses Interview geht der Frage nach, was Vorgesetzte mitlesen und kontrollieren dürfen, wie die Privatsphäre geschützt werden kann und welche Rechtsgrundlagen es dafür gibt.

Weiterlesen…

Ist das Privat oder kann das weg?

Die Privacy Week findet heuer zum sechsten mal statt, unter dem Titel „Datenmeer“


Der Chaos Computer Club Wien lädt ein zu einer Woche mit spannenden Vorträgen renomierter Datenschützer*innen, Journalist*innen, Hacker*innen, Künstler*innen und Wissenschafter*innen. Eine Woche voller Information und Diskussion, neuem Wissen und neue Leute (virtuell) Treffen, Kunst und Auseinandersetzung.

Weiterlesen…

Sozial? Digital? mit Potential?

Personalentwicklung aus Sicht des Betriebsrats


Das Thema Personalentwicklung begleitet – mehr oder weniger offensichtlich – durch den gesamten Arbeitsverlauf. Wenn der Betriebsrat Personalentscheidungen nicht dem algorithmischen Management oder dem „Vitamin B“ alleine überlassen möchte, kann er/sie sich in dieser aktualisierten Broschüre der Gewerkschaft GPA informieren und Anregungen holen.

Weiterlesen…

Digital Control

von der Ausweitung betrieblicher Datenerfassung zum betrieblichen Management


Ob im Callcenter, in der Gastronomie, im Pflegeheim, bei den Fahrradbot*innen, in der Bank, auf der Baustelle, im LKW oder im Pharmakonzern – jeder Arbeitsplatz unterliegt einer Kontrolle. Welche Instrumente bei der digitalen Überwachung im Arbeitsalltag zum Einsatz kommen und was sie bewirken, hat Wolfie Christl jahrelang studiert.

Weiterlesen…

Stoff für den Sommer

Überwachungs-Dystopien für die schönste Zeit im Jahr


Der von George Orwell erfundene Große Bruder aus der Dystopie „1984“ hat seit dem Erscheinen des Romans 1949 viele mehr oder weniger neue Gesichter in der Literautr bekommen. Die Zukunft steckt voller hilfreicher, praktischer, selbst-lernender, Entscheidungen beeinflussender, digitaler Programme. Entscheidest du noch selbst oder ist die algorithmische Kontrolle bereits so fortgeschritten, dass die Zukunft ohnehin vorprogrammiert ist? Wer möchte Einfluss ausüben und zu welchem Zweck? Möchtest du den Sommer gerne mit Belletristik zu Künstlicher Intelligenz und Co verbringen,dann bitte weiterlesen.

Weiterlesen…

Algorithmen am Arbeitsplatz

Chancen für benachteiligte Gruppen oder noch mehr Benachteiligung


Der Algorithmus verspricht „den perfekten match“ zu finden. Aufgrund der objektiv wirkenden Vorauswahl greifen Personalverantwortliche mit einer Überfülle an Bewerbungen durchaus verständlicher Weise zu diesem Mittel. In kurzer Zeit werden viele Daten zu geringen Kosten auf selbst bestimmbare Parameter hin überprüft und der Output kann beliebig festgelegt werden. Klingt doch nicht schlecht, oder?

Weiterlesen…

Microsoft hat die Software, die Gewerkschaft GPA hat die Beratung

die neue Broschüre der Gewerkschaft GPA


Outlook, Office, Yammer, Teams, OneDrive, Planner… Microsoft ist mittlerweile der „Alleskönner“ unter den Software-Giganten, bietet Betriebssystem, Kooperations- und Kommunikationstools, Sicherheitsmanagement, Personalplanung und noch mehr – alles aus einer Hand. Die Gewerkschaft GPA hat sich angesehen, was dahintersteckt, wo die kritischen Punkte sind und welche Regelungen der Betriebsrat dazu in einer Betriebsvereinbarung abschließen sollte.

Weiterlesen…

Was Betriebsrät*innen vom Home-Office halten

wie Betriebsrät*innen der Gewerkschaft GPA das Home-Office beurteilen


Im Sommer wurden Betriebsrät*innen befragt, wie man es in den Betrieben mit dem Home-Office gehalten hat. Generell wurde das Arbeiten in der eigenen Wohnung recht positiv beurteilt. Konnten die Erfahrungen in das neue Gesetz zum Home-Office eingebracht werden?

Weiterlesen…